Silotransporte der Spedition Peine

Die Spedition Peine fokussiert sich schon seit über 40 Jahren auf den Silotransport. Unser Fuhrpark ausgestattet mit modernster Technik wird von qualifiziertem und geschultem Personal gefahren. Wir transportieren unter anderem Staub, rieselfähige und granulierte Güter für unterschiedlichste Branchen. Dazu gehört die Kunststoff-, Chemische-, Bau-,  Futtermittel-, Lebensmittel- und die Ver- und Entsorgungsindustrie.

GMP
Kunststoffe
Entsorgungsfachbetrieb
Auszeichnungen

Die Spedition Peine fokussiert sich schon seit über 40 Jahren auf den Silotransport. Unser Fuhrpark ausgestattet mit modernster Technik wird von qualifiziertem und geschultem Personal gefahren.

  • Spedition Silotransporte: Unser moderner Fuhrpark

Spezialtransporte

32,5 m³ Silo

  • liegende Silos mit 32,5 m³ Inhalt und ca. 3.500 Kg Leergewicht für schwere Produkte wie Zement
  • mit dem entsprechendem Zugfahrzeug sind Zuladungen von bis zu 30 To möglich
  • Teilweise auch umgebaut zum Transport von flüssigen Gütern mit 30 To Zuladung
Spezialtransporte

37-42 m³ liegende Silo

  • liegendes Silos mit 37m³ Inhalt, bspw. für Baustoffe
  • Zuladung zwischen 27 – 28 Tonnen
Spezialtransporte

2-Kammer-Silo

  • liegende Silos mit zwei Kammern und 42m³ Inhalt zur Baustellenbelieferung
  • Zuladung zwischen 27 – 28 Tonnen
Spezialtransporte

Liegende ADR Silo

  • liegende Silos mit ca. 55 m³ – 63 m³ Inhalt und ADR Ausstattung zum Transport von Gefahrgütern, technischen Gütern und Baustoffe
Spezialtransporte

Baustoff-Kippsilos

  • verschiedene Kippsilos mit 42 m³ – 58 m³ Inhalt zum Transport von Lebensmitteln, technischen Gütern, Baustoffen
Spezialtransporte

Kunststoff-Kippsilos

  • verschiedene Kippsilos mit 60-66m³ Inhalt zum Transport von Kunststoffgranulaten, Zuladung 25 Tonnen mit Luftkühler, Zollschnur, Erdung, Mikrofilter, etc.
  • Silospedition: Unsere Qualitätsanforderungen und Zertifizierungen

Kunststoffindustrie

  • Silotransporte mit Kunststoffgranulate werden mit 60-66m³ Kipp-Silozügen durchgeführt. Alle Einheiten sind mit bordeigenem Silokompressor und Biohydrauliköl ausgestattet.
  • Alle Silos haben einen Luftkühler und Mikrofilter und werden bei Produktwechseln in zertifizierten Reinigungsanlagen gespült, damit die hochsensiblen Produkte nicht vermischt werden.

Chemische Industrie

  • Silotransporte für die chemische Industrie werden mit 45-66m³ Kipp-Silozügen durchgeführt.
  • Alle Einheiten sind mit bordeigenem Silokompressor und Biohydrauliköl ausgestattet.
  • Alle Silos haben einen Luftkühler und Mikrofilter und werden bei Produktwechseln in zertifizierten Reinigungsanlagen gespült, damit die hochsensiblen Produkte nicht vermischt werde

Bauindustrie

  • Für die Baustoffindustrie werden überwiegend liegende Silos eingesetzt, teilweise auch Kippsilos, ja nachdem welches Produkt transportiert werden soll.
  • Auch diese Einheiten sind mit entsprechenden bordeigenen Silokompressoren ausgestattet. In der Regel wird hier auf Luftkühler verzichtet.
  • Bei entsprechendem Kundenwunsch statten wir auch diese Einheiten mit Luftkühlern und Mikrofiltern aus.

Futtermittelindustrie

  • Für Futtermittel setzen wir nach GMP+ zertifizierte Transporteinheiten und geschultes Personal ein.
  • Häufigstes Transportmittel sind Kippsilos  mit 60 -66m³ Inhalt, bordeigenem Kompressor, Luftkühler und Mikrofilter.
  • Je nach Anforderungen des Produktes werden auch hier die notwendigen Reinigungsmaßnahmen durchgeführt.

Lebensmittelindustrie

  • Lebensmittel werden i. d. Regel dedicated in Kippsilos mit 42-45 m³ transportiert. Höchstes Augenmerk liegt auch hier auf Sauberkeit
  • Bei Produktwechseln gilt auch hier nur erlaubte und zertifizierte Reinigungsanlagen anzufahren.

Ver- und Entsorgungsindustrie

  • Ver- und Entsorgung bspw. der Berliner Kraftwerksindustrie wird mit liegenden Silos und Kippsilos abgedeckt.
  • Unterschiedliche Anforderung des Transportgutes erfordern unterschiedliches Equipment.
  • Sei es Gefahrgut oder nicht Gefahrgüter, schwere, oder leichte Produkte, wir halten das notwendige Equipment vor.
  • Silospedition: Unsere Qualitätsanforderungen und Zertifizierungen

Kunststoffindustrie

  • Silotransporte mit Kunststoffgranulate werden mit 60-66m³ Kipp-Silozügen durchgeführt.

Chemische Industrie

  • Silotransporte für die chemische Industrie werden mit 45-66m³ Kipp-Silozügen durchgeführt.

Bauindustrie

  • Für die Baustoffindustrie werden überwiegend liegende Silos eingesetzt, teilweise auch Kippsilos, ja nachdem welches Produkt transportiert werden soll.

Futtermittelindustrie

  • Für Futtermittel setzen wir nach GMP+ zertifizierte Transporteinheiten und geschultes Personal ein.

Lebensmittelindustrie

  • Lebensmittel werden i. d. Regel dedicated in Kippsilos mit 42-45 m³ transportiert. Höchstes Augenmerk liegt auch hier auf Sauberkeit.

Ver- und Entsorgungsindustrie

  • Ver- und Entsorgung bspw. der Berliner Kraftwerksindustrie wird mit liegenden Silos und Kippsilos abgedeckt.
  • Silotransporte: Seit vielen Jahren für unsere Kunden unterwegs

„Die Spedition Peine ist unser strategischer Logistik Partner und somit tief in unsere Wertschöpfungskette integriert. Wir arbeiten hier mit einen sehr kompetenten und verlässlichen Partner in allen Fragen rund um Transport- und Logistikprozesse zusammen. Wir sind miteinander digital vernetzt und somit schnell in der Lage auf die Bedürfnisse unser Kunden zu reagieren. Wir freuen uns einen so starken Partner an unserer Seite zu haben.“

Wolfgang Klare
Geschäftsführer

„Auf die Spedition Peine und seine Fahrer können wir uns immer verlassen. Ob als „Feuerwehr“ oder für die tägliche Routine.“

Thomas Hoffmann
Senior Manager Road Traffic Procurement Truck/Container

  • Silospedition: Unsere IT-Prozesse | Ihre Anbindungsmöglichkeiten
Peine Digital
  • Transportabwicklung, vollintegrierte Disposition mit:

    • leistungsfähiges LKW-Tracking
    • Telematik-Anbindung 
    • Auftragsmanagement über E-Booking möglich
    • Stati-Rückführung
  • Einbindung des Fahrer- und Fuhrpark-Managements

  • digitale Rückführung der Frachtpapiere

  • digitale Arbeitszeit- und Führerscheinkontrolle, Sicherstellung der gesetzlichen Normen